Dienstag, 7. April 2015

Review #23 | Alverde Reinigungspuder

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch ein Produkt vor, von dem ich vorher nie gehört habe und welches ich total spannend finde. Und zwar geht es um das Alverde Reinigungspuder aus der Fabulous Fifties LE, welche seit März erhältlich ist. Ich weiß leider nicht ob dies noch erhältlich ist, aber ich habe mich informiert und es gab schon letztes Jahr eins in einer LE vielleicht habt ihr dann ein anderes mal Glück. Das Puder kostet 3,95€.


Verpackung
Das Reinigungspuder befindet sich in einem weiße Plastikfläschen, welches ein sehr schönes Design hat, und zwar ist sie türkis und bepunktet (sagt man das so?). Den Deckel schaubt man auf und darunter ist eine Puderöffnung mit sieben kleinen Löchern. Es sind 11g Inhalten enthalten, ich kann das grad kaum glauben. In dem Puder vom letzten Jahr waren beim selben Preis 40 GRAMM enthalten?!?!
Inhalt
Das Reinigungspuder ist sehr fein und weiß. Wenn man etwas Wasser dazu gibt entsteht eine flüßige und weiße Masse. Ich finde den Geruch von dem Puder total angenehm, es riecht ziemlich blumig und schön. 
Anwendung (auf der Fläschchen-Rückseite)
Mit seinem zarten Schaum befreit das Reinigungspuder die Haut sanft von Make-up, Schmutzpartikeln und überschüssigem Talg; geeignet für ölige und fettige Haut. Anwendung: Eine kleine Menge des Puders in die Hand streuen und mit etwas Wasser aufschäumen. Anschließend auf dem Gesicht verteilen und einmassieren. Augenpartie aussparen und mit warmem Wasser abspülen.
Reinigungswirkung
Ich habe einfach mal einen Lippenstift, einen Kajalstift und einen Bronzer auf meine Hand gegeben um euch zu zeigen wie das Ergebnis ist. 
Das Gemisch aus Wasser und Puder lässt sich im Gesicht ganz gut verteilen, allerdings war ich anfangs zu geizig man brauch schon ein wenig mehr Produkt als man vielleicht zu erst denkt. Man muss anfangs einfach ein wenig rumprobieren, mehr Wasser oder doch mehr Puder und so weiter. Im Gesicht merkt man dann, dass es kein normales Waschgel oder eine Reinigungsmilch ist sondern ein Puder und somit hat es einen leicht austrocknenden Effekt. Allerdings ist es sehr sanft zu der Haut und brennt nicht. Denkt allerdings dran, es wird für ölige und fettige Haut empfohlen und gerade für trockene Haut würde ich euch das auf keinen Fall empfehlen. Ich selbst habe eine Mischhaut, wo Nase und Stirn oft dazu neigen zu glänzen. Nach der Reinigung mit dem Puder war meine Haut wirklich schön mattiert.
Fazit
Das Reinigungspuder hat mich wirklich sehr interessiert, weil ich davor noch nie von so einem Produkt gehört habe. Ich hatte eigentlich nicht wirklich Erwartungen, ich konnte mir auch nicht wirklich was darunter vorstellen. Ich bin aber positiv überrascht, es entfernt mein Make up wirklich gründlich und besser als viele Reinigungstücher. Wichtig ist auch noch das ich die Augen damit nicht abschminke. Ich glaube das es für fettige und ölige Haut wirklich ein super Produkt ist, auch für Mischhaut ist es gut, da es die Haut schön mattiert und trotzdem sehr sanft zur Haut ist. Also schaut schnell noch beim DM ob es noch erhältlich ist, allerdings wenn ihr sehr trockene Haut habt, lasst die Finger lieber davon.

Ich hoffe euch hat's gefallen, bis dann :-*

28 Kommentare:

  1. Das klingt total spannend :) Hätte nicht gedacht, dass das so gut funktioniert :D
    Werde mal im dm schauen, ob ich den noch bekomme <3
    Liebe Grüße,
    Missi von Himmelsblau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir auch gedacht, habe davor noch nie davon gehört :) Bin aber echt begeistert.
      Ich drücke dir die Daumen das du es noch bekommst :)

      Löschen
  2. Oh, davon habe ich tatsächlich noch nie gehört.
    Auch der Hauttyp passt zu mir :)

    Auf den ersten Blick sieht es aus wie Volumenpuder für die Haare!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja super, dann aber schnell in den DM :)
      Ja das stimmt allerdings :D

      Löschen
  3. Von Reinigungspuder habe ich bis dato tatsächlich noch nie was gehört, aber es sieht nicht nur interessant aus sondern zugleich auch verlockend. Mal schaun ob ich das irgendwo erwerben kann^^ danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mal was anderes und das lockt uns Mädels natürlich wieder :D Schau mal ob dein DM die LE noch hat :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  4. Das ist ja eine interessante Sache dieses Puder!:) habe ich noch gar nicht gesehen, aber das scheint ja schon gut das Makeup enternen zu können :D aauch wenn ich das jetzt ehrlich gesagt nicht erwartet hätte! Zauberpuder!:D

    liebste Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch total gespannt als ich das gesehen habe, ich find es echt ein super Produkt :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  5. Das kenne ich noch gar nicht. Sieht aber sehr interessant aus. Hätte gar nicht erwartet das es wirklich geht. Ich suche nämlich etwas zum abschminken, was meine Haut auch vertragt. Leider ist das immer so eine Sache.
    Wünsche dir einen schönen Tag
    Liebst, Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Puder ist auch limitiert. Ich hatte gar keine Probleme :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  6. Oh das hört sich ja toll an, da muss ich bei meinem nächsten dm-Besuch doch gleich mal danach Ausschau halten :)

    AntwortenLöschen
  7. Okay.. ein Reinigungspuder hab ich bislang noch nicht ausprobiert. :D
    Klingt aber spannend!

    ♥ Grüße
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe zuvor auch noch nie von einem Reinigungspuder gehört, klingt aber interessant! Ich gehe morgen zufällig zum dm, werde auch mal die Augen offen halten hehe :)

    Liebe Grüße / Unopened-Letter.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schau mal ob du es noch erwischst :) Ich kenne nämlich kein Produkt, welches dem ähnlich ist.
      Lieben Gruß

      Löschen
  9. Ich habe leider trockene und empfindliche Haut, daher wird das wohl nichts für mich sein... Aber sehr interessante review!
    Liebst,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, das ist wirklich nichts für dich. Danke dir :)

      Löschen
  10. Super interessantes Produkt! Werde ich gleich mal ausprobieren :) Sehr interessant beschriebener Post.
    <3
    Samieze
    http://samieze.com

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe das Puder gestern im DM gesehen und kurz überlegt ob ich es mitnehme, vielleicht schau ich es mir nochmal an.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es ist mal was anderes, was man einfach mal ausprobieren muss :)

      Löschen
  12. Ich hab auch länger überlegt, ob ich es in mein Wagen tue oder nicht. Aber schlussendlich ist es daran gescheitert das ich es komisch fände mir Puder ins Gesicht zu hauen. Haha... ich bin ohne hin schon ein so fauler Mensch und bei Puder hätte ich nicht das Gefühl so richtig.. sauber zu sein.. macht das Sinn :)

    Liebe Grüße und großes Lob zu diesem interessanten Post.
    www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du mischst es ja mit Wasser und dadurch reinigt es erst dein Gesicht :)

      Löschen
  13. HI
    Also ich mag den reinigungsschaum von alverde ist sehr erfrischend und mattiert ganz angenehm ohne auszutrocknen
    http://beautyundgesundheit.blogspot.de/2015/04/alverde-limette-apfel-reinigungsschau.html
    dieser powder klingt interessant
    danke für dein entdeckung ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, den kenne ich noch gar nicht :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  14. Wow, das schaut ja richtig intressant aus! Toller Post, & tolle Fotos dazu. Vielleicht hast du ja Lust Mal bei mir vorbeizuschauen :)

    Alles Liebe,
    Kheira

    http://kheirasworld.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über eure Kommentare ❥