Sonntag, 24. April 2016

Kokosöl - Pflegewunder?

Hallo ihr Lieben,

der Hype um das Kokosöl geht ja nun eine Weile über Instagram, Snapchat usw. Auch ich musste mir natürlich welches kaufen und habe nun etwas damit rumprobiert, heute erzähle ich euch etwas über meine Erfahrungen mit Kokosöl.
Kokosöl soll besonders gut für die Haar- und Hautpflege sein. Somit habe ich dann einfach mal alle möglichen Dinge probiert um meine Taktik mit Kokosöl zu finden. Also habe ich es als Haarmaske, Lippenpflege, Körperöl, Abschminkprodukt und Augencreme benutzt.

Begeistert war ich, dass das Abschminken mit dem Kokosöl so gut geklappt hat. Das Öl ist sehr ergiebig und ihr braucht wirklich nicht viel um eure wasserfeste Mascara oder ähnliches restlos zu entfernen.Allerdings ist es immerhin ein Öl und somit sehr sehr reichhaltig. Ich hatte also nach dem Abschminken einen starken öligen Film auf den Augen, was ich eher als unangenehm empfunden habe. Ähnlich ging es mir dann nämlich auch als ich das Öl als Augencreme benutzt habe. 
Am liebsten benutze ich Kokosöl als Overnight Hair Treatement, ich gebe das Öl in feuchtes Haar und lasse es dann über Nacht einwirken, ihr könnt es aber auch eine Stunde im Haar lassen. Dann am nächsten Morgen einfach nochmal normal waschen und das Haar wird viel gesünder, kraftvoller und glänzender aussehen. 
Eine andere nette Idee ist Kokosöl als natürliches Körperpeeling zu benutzen, dafür benötigt ihr noch Zucker und könnt euch so euer eigenes Peeling machen. 
Außerdem benutze ich das Öl manchmal als Körperöl, dafür ist es auch wirklich perfekt. Ich benutze es nach dem Duschen oder Baden, wenn meine Haut noch etwas feucht ist und es zieht wirklich total schnell ein und die Haut ist so zart.
Außerdem praktisch ist Kokosöl als Lippenpflege, da mag in den öligen Film ganz gerne und auch die Pflegewirkung ist super.
Ich habe von einigen gehört, dass Kokosöl unpraktisch ist da es im Glas ist und es so fest ist. Ich sehe das aber gar nicht so, dass Öl schmilzt direkt in den Händen und wenn man eine Maske oder ähnliches machen möchte, kann man das Öl auch in der Mikrowelle erwärmen.

Ich hoffe euch hat's gefallen, bis dann :-*

14 Kommentare:

  1. Interessanter Post! Ich mag Kokosöl leider nicht so gerne, weil ich einfach das Gefühl davon auf der Haut nicht mag.
    Liebe Grüße
    www.janinewx.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, viele mögen Öl auf der Haut nicht, ich mag das dafür sehr gern :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  2. Ich mag Kokosöl super gerne und nutze es am liebsten als Feuchtigkeitscreme für die Lippen :)

    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mag ich auch besonders gern :)
      Lieben Gruß

      Löschen
  3. Sehr schöner Post! Ich glaube, ich werde es mal als Haarmaske probieren. Wie viel hast du da immer ungefähr genutzt?
    Liebste Grüße, Cassandra :)

    www.dreamsoner.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Das kommt natürlich auf die Haarlänge an, ich brauche schon einiges.
      Lieben Gruß

      Löschen
  4. Ich liebe Kokos auch. Ich benutze zum Beispiel sehr gerne die Body Butter von Budni Care. Die wirkt WUNDER ;-)
    ich wünsche dir einen guten Start in die Woche.
    Liebst
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh die kenne ich noch gar nicht, leider hab ich auch kein Budni in der Nähe.
      Lieben Gruß

      Löschen
  5. Toller Post! Das hat mich gerade richtig angesprochen und ich überlege mir das nun auch zu kaufen. Klingt super und ist für meine trockene Haut auch sehr gut, denke ich :)
    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöner Post und Kokosöl ist wirklich ein super Allrounder, ich habe hier auch vor einigen Monaten einen Post darüber verfasst: http://www.herzensglueck.com/2015/11/review-rossmann-enerbio-kokosol.html
    Probier es doch auch mal zum Kochen oder Backen? :)

    Liebe Grüße,
    Vanessa von http://www.herzensglueck.com/

    AntwortenLöschen
  7. Wo hast du das denn her? Grade dieser Bottich sieht toll aus irgendwie :D

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über eure Kommentare ❥